direct marketing

Mit mehr Response

Der Begriff Direct Marketing umfasst alle Marketingaktivitäten, bei denen Medien und Kommunikationstechniken mit der Absicht eingesetzt werden, eine interaktive Beziehung zu Zielpersonen herzustellen, um sie zu einer individuellen, messbaren Reaktion zu veranlassen. (Definition der FEDMA - Federation of European Direct Marketing)

Direct Marketing zur Stammkundengewinnung?

Mit Stammkunden erwirtschaften Unternehmen einen Großteil des Umsatzes: Meist gilt die Pareto Regel, dass bedeutet das 20 % der Kunden 80 % des Umsatzes erwirtschaften. Deshalb gilt es dem Stammkunden besondere Aufmerksamkeit zu schenken, etwa mit Customer-Relationship-Programmen.
Stammkunden sind wertvolle Empfehler des Unternehmens und stehen loyal zur Marke und zum Unternehmen.

Beispiele für CRM-Aktionen:
* Newsletter: regelmäßige Infos, Imageförderung,
* Geburtstags-/ & Weihnachtsmails
* Kundenkarte: Bindung durch Angebote
* Club: emotionale Bindung, ”community”
* Cross-selling: Verkauf weiterer Produkte
Regelmäßige Kontakte erinnern die Kunden an das Unternehmen, stärken das Vertauen in die Marke und erhöhen so die Chance auf Umsatzsteigerung.

Was kann Direct Marketing?

Informieren -> Kommunikationspolitik, PR-Maßnahmen
Akquirieren -> neue Kunden finden
Beraten -> und damit Interessenten ”herausfiltern”
Binden -> bestehende Kunden erhalten
Servicieren -> Kundenbetreuung, z. B. ergänzende
(Dienst-) Leistungen anbieten
Reaktivieren -> ehemalige Kunden wiedergewinnen
Cross selling -> Anschlussverkäufe bei Kunden
Vertrieb unterstützen -> Direct Marketing als Teil der
Verkaufsförderung
Verkaufen -> ergänzende Verkaufsmaßnahmen
Distribution -> Direct Marketing als einziger Vertriebsweg

Sie wünschen beratende Unterstützung?
Wir stehen Ihnen gerne zu einem unverbindlichen Erstgespräch zur Verfügung.

Unverbindliche Anfrage

logo ynet 400px

Facebook

nic at banner

werbeagentur ynet wir sind nic.at registrar

nic at registrar banner

werbeagentur ynet wir sind nic.at registrar

Zum Seitenanfang