marketing

Marketing

ynet bietet im Marketingbereich alles, was Sie
benötigen, um mit Ihren Produkten und Dienstleistungen
erfolgreich am Markt zu sein.

Mehr Informationen

 werbung

Werbung

Im Bereich der klassischen Werbung leistet
ynet Konzeption und Adaption von klassischen
Medien, wie z. B. Geschäftsausstattungen.

Mehr Informationen

 internet

Internet

 Wir programmieren datenbankgestützte CMS-Systeme.
Damit ist Ihre Website 24 h am Tag wartbar.
- einfacher geht's nicht.

Mehr Informationen

Eine kulinarische Rarität: Die Stockwurst!
Das spezielle Geschmackserlebnis zur Faschingszeit – jetzt in Ihrem Fleischerfachgeschäft!

Vielfach in Vergessenheit geraten gilt die Stockwurst bei Genießern heute als Geheimtipp des guten Geschmacks. Die Brühwurstspezialität ist der Weißwurst sehr ähnlich, schmeckt jedoch dank einer dezenten Knoblauchnote noch herzhafter und deftiger.

Salzburgs Fleischer haben dieser Spezialität jetzt zu neuen Ehren verholfen. Traditionell beim Metzgersprung am Faschingssonntag gereicht, kann die Stockwurst nun bereits im Vorfeld in vielen Fleischerfachgeschäften zum selber Brühen zuhause erworben werden.

Die Stockwurst beim Metzgersprung

Am Faschingssonntag, dem 23. Februar ist es wieder soweit: Mit einem Sprung ins kalte Wasser feiern Salzburgs frisch gebackene Metzger den erfolgreichen Abschluss ihrer Lehrzeit. Im Anschluss an das Spektakel können sich die Gäste im Hof von St. Peter mit einer frischen Stockwurst stärken.

Den Beginn der Feierlichkeiten macht eine Festmesse um 9 Uhr in der Franziskanerkirche. Um 9.45 Uhr findet der Festzug nach St. Peter statt, wo um 10.15 sowohl der Metzgersprung wie auch das Fahnenschwingen stattfinden. Mit dem Schwenken der immerhin 40 kg schweren Zunftfahne wollen die Junggesellen ihre Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Sie wissen ja, „Das Beste aus der Region erhalten Sie nur in Ihrem Fleischerfachgeschäft!“

Weitere Infos unter: www.salzburger-fleischer.at

"Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor."
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schriftsteller u. Schauspieler

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch
und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Alles Gute für 2020!

Wszystkiego najlepszego W 2020 roku!
De beste ønsker for 2020!
Kaikkea hyvää vuodelle 2020!
Geriausi linkejimai 2020-aisiais!
Os melhores votos Para 2020!
Va dorim toate cele bune in 2020!
Allt gott under 2020!
2020'de Mutluluklar Dileriz!
Votos de um optimo 2020!
Desexamoche un bo ano 2020!
Parimad soovid aastaks 2020!
Okkar bestu oskir um farsslt komandi ar 2020.
Le deseamos un feliz 2020!
Sve najbolje U 2020!
Onnea vuodelle 2020!
Meilleurs voeux pour 2020!
Malugod ria Pagbati para sa 2020!
De bedste ønsker for 2020!
Semoga Sukses di Tahun 2020!
Auguri di un felice 2020!
2020 zoriontsua izari dezazula!
De beste wensen voor 2020!

 

kaernten pr 1 2019

Auf Nummer sicher gehen! Mit der Nummer 1 für Fleischereibedarf.

Der Hausschlachter-Shop des Fleischerverbandes eGen ist der starke und zuverlässige Partner für Landwirte, Selbstvermarkter, kurzum für alle, die selbst wursten oder Speck erzeugen wollen. Unter www.hausschlachter.at finden Sie alles, was sie für eine erfolgreiche Hauserzeugung und Selbstvermarktung brauchen.

Jetzt www.hausschlachter.at entdecken!

Egal, ob Sie Hausschlachtungen schon länger betreiben oder damit gerade erst am Anfang stehen. www.hausschlachter.at ist mit seiner riesigen Auswahl eine wahre Fundgruppe in Sachen Fleischereibedarf.

at partner logo akkreditierter registrar square sRGB/ nic.at News - 17.05.2018 12:11
Datenschutz-Änderungen bei nic.at auf einen Blick

In Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die mit 25.5.2018 Wirksamkeit erlangt, hat nic.at Anpassungen bei der öffentlichen Anzeige von Domaindaten und bei der Registrierung und Verwaltung von .at-Domains vorgenommen sowie alle relevanten Datenverarbeitungen und ihre Zwecke veröffentlicht. Die wichtigsten Punkte finden Sie hier zusammengefasst und verlinkt:

1)      Neue Whois-Policy

Die neue Whois-Policy sieht vor, dass keine Daten von natürlichen Personen mehr öffentlich angezeigt werden. Bei Domains, deren Inhaber eine natürliche Person ist, scheinen bei der Whois-Abfrage nur mehr der Domainname, der zuständige Registrar und notwendige technische Informationen auf. Daten juristischer Personen werden wie bisher veröffentlicht, ebenso können natürliche Personen die Veröffentlichung ihrer Daten ausdrücklich verlangen.

2)      Neue AGB und Registrierungsrichtlinien

daumen runter

Nach dem EuGH Urteil vom 5.6.2018 empfehlen die ersten Juristen die Schließung von Facebook Seiten. Es bleibt abzuwarten, wie Facebook auf dieses Urteil reagiert und ob es Änderungen für die Facebook Seiten Betreiber gibt. Problematisch dabei sind zu erwartende Abmahnungen durch Dritte!

https://derstandard.at/2000081033247/Nach-EuGH-Spruch-Rechtsanwalt-empfiehlt-Abschaltung-von-Facebook-Seiten

httpChrome markiert bald alle HTTP-Webseiten als unsicher
09.03.2018 10:25 Uhr Daniel Berger


Ab Juli wird der Chrome-Browser alle unverschlüsselten HTTP-Webseiten deutlich als unsicher kennzeichnen. Googles Botschaft an Seitenbetreiber: Setzt endlich HTTPS ein!

Google ist sich sicher: "A secure web is here to stay", das sichere Netz ist gekommen, um zu bleiben. Seit einigen Jahren wiederholt Google immer wieder, dass Seitenbetreiber unbedingt HTTPS einsetzen sollen. Seit 2014 ist SSL sogar ein Ranking-Faktor: Eine HTTPS-Verschlüsselung verbessert die Position bei Google. Unverschlüsselte Seiten landen unter Umständen auf den hinteren Suchergebnisseiten.

Googles Hausbrowser Chrome markiert seit einer Weile HTTPS-Seiten mit einem grünen Schloss und dem Text "Sicher". Bei HTTP-Verbindungen erscheint bislang nur ein neutrales i-Symbol in der Adressleiste; erst ein Klick darauf öffnet einen Warnhinweis: "Die Verbindung zu dieser Seite ist nicht sicher". Ab Juli 2018 soll dieser Hinweis viel deutlicher ins Auge fallen, kündigte Google nun an. Neben dem i steht dann ein breites "Not secure", unsicher. Mit dem Erscheinen von Chrome 68 soll es soweit sein.


Quelle: Heise.de
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-markiert-bald-alle-HTTP-Webseiten-als-unsicher-3963924.html

logo ynet 400px

Facebook

nic at banner

werbeagentur ynet wir sind nic.at registrar

nic at registrar banner

at partner logo akkreditierter registrar square sRGB

Aktuelle Arbeiten


Sie wünschen beratende Unterstützung?                                                                              Kontakt

 

Bauen und wohnen

pongauer holzbau

Neuheiten und Innovationen auf der „Bauen & Wohnen“ 2015

Bauen mit Holz wird nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr auf der diesjährigen Salzburger Wohnbau-Messe erneut im Schwerpunkt „HOLZWELT“ in der Halle 10 präsentiert.

Wer auf den Baustoff Holz setzt, ist in Halle 10 goldrichtig. Holz zählt wegen seiner Atmosphäre zu den beliebtesten Materialien im Wohnbereich und gilt als nachhaltiger Baustoff mit Zukunft. Die Produktpalette, auf der „Bauen+Wohnen Salzburg 2015“ ist breit gestreut. Ein ganz besonders interessantes Schwerpunktthema sind die Holzbau-Meister.

http://holzbaumeister-salzburg.at/index.php/de/die-news/250-zeitlos-und-trendy-bauen-mit-holz

Dachberatung spart kosten

Eternit Fassade 4

In erster Linie als Berater für Kunden und Fachbetriebe sieht sich die Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler. Sie vereint direkt drei Sparten rund um Hausbau, Wartung und Sicherheit. Erstmals ist sie heuer auch auf der Messe „Bauen + Wohnen“ vertreten.
„Wer sein Dach regelmäßig überprüfen lässt, spart viel Geld“, weiß KommRat Wolfgang Ebner, Landesinnungsmeister der Dachdecker. Er will vor allem Aufklärungsarbeit betreiben. Dass es den Betrieben bei den Beratungen um den Verdienst geht, wie manch böse Zungen behaupten, streitet Ebner strikt ab: „Ein gewartetes Dach hat eine wesentlich längere Lebensdauer und kommt unterm Strich billiger!“


http://www.dach-salzburg.at/news-sp-2588/news-archiv/119-dachberatung-spart-kosten.html

Grillshows in Salzburg

grillgruppe

Ein Gaumenschmaus für jeden Grillfreund!

Unter dem Motto „Feuer frei zur Grillerei!“ zelebrieren am 13. Mai, 3. Juni und 1. Juli die Salzburger Fleischer die Hohe Schule des Grillens mit Grillweltmeister Helmut Karl. Gebrutzelt wird Open Air im Herzen der Landeshauptstadt am Robert-Jungk -Platz.

Am Robert-Jungk-Platz bei der „Monkeys cafe.bar“ präsentieren die Salzburger Fleischer weltmeisterliche Grillgerichte. Gegrillt wird von Weltmeister Helmut Karl höchstpersönlich. Der Barbecue-Meister weiht die Besucher live in seine Grillgeheimnisse ein.



www.salzburger-fleischer.at/51-news/129-die-grillshows-der-salzburger-fleischer

Zum Seitenanfang